Achtung – Gift!

Toxisch-giftig – das bedeutet im Falle einer Partnerschaft, dass diese durch zerstörerische Muster geprägt ist und sich – langfristig – extrem belastend auf die mentale (und oft auch körperliche) Gesundheit auswirken kann.

Die Schwierigkeit, sich aus solchen Beziehungen zu lösen liegt daran, dass psychische Gewalt oft nicht als Gewalt erkannt / anerkannt wird. Und viele Frauen erleben auch Gefühle von Scham / Selbstzweifeln oder denken sich „ich bin die Einzige, der so etwas passiert.“

Vielen Frauen fällt es dann nicht leicht „einfach zu gehen“. Und ganz oft beginnen diese Partnerschaften rosarot-verliebt und entwickeln sich im Laufe der Zeit immer „giftiger“: auf extrem übersteigerte Zuneigungsbekundungen folgen Abwertungen und Gewalt.

Nicole Jäger berichtet in ihrem Buch „Unkaputtbar: Wie mein Mangel an Selbstwert zum Problem wurde und wie ich da wieder rauskam“ (Rowohlt Taschenbuch, erste Auflage, August 2021) von ihren persönlichen Erfahrungen einer toxischen Beziehung. Ein mutiges Buch über Hoffnung und das Finden der großen Liebe – zu sich Selbst.

In der  WDR 5- Sendung: Neugier genügt: „Toxische Beziehungen“  berichtet Nicole Jäger, was sie viele Jahre in  einer gewaltvollen Partnerschaft festhielt und wie sie sich selbst neu entdeckt hat. Den Link zur Sendung finden Sie HIER.